Safed Ulrike Dreekmann

Malerei und Wort

Portrait 2 in 1   -   Seelenlandschaften   -   denn du bist schön

 

 

Malerei aus den letzten 20 Jahren

Malerei

Mit der Malerei bewege ich mich gerne in der Magie der Natur. Was liegt hinter dem, was wir sehen.

Und welche tiefen Ebenen bewegen die Materie von innen heraus?

Und was stellt sich für uns im Äußeren als greifbar dar?

Somit springe ich in meiner Malerei zwischen dem Konkreten und der Auflösung und Verwischung.

Symbole werden eingewoben, um dem Bild einen Untergrund von Fragen einzuweben.

Fragen auf die es keine eindeutige Antwort gibt.

Ich male hauptsächlich mit Acryl auf Leinwand. Seltener auf großen Papieren.

In den Portraits nehme ich auch manchmal Aquarellfarbe hinzu.

Portraits male ich aus dem heraus, was ich ihr an Innenleben zuschreibe. Ich erlaube mir beim Portraitieren, die Person aufzulösen und zu transzendieren.

Gleichzeitig möchte ich sie zeigen mit dem, was sie für mich wahrnehmbar ausstrahlt.

Die in den Bildern entstehenden Stimmungen, versuche ich in möglichst hoher malerischer Qualität und Dichte auf die Leinwand zu bringen.

 

Während des Malens entstehen in mir Worte, Texte, Begrifflichkeiten. Wort und Bild verbinden sich in meiner Wahrnehmung, durchdringen sich und beeinflussen sich gegenseitig.

Arbeite ich am gesprochenen Wort, kommen bildliche Ebenen zur Sprachgestaltung dazu.

 

 

Das Handwerk und die Kunst der Malerei durfte ich über viele Jahre bei dem Maler Bernd Hinzelmann erlernen.

 

Ausstellungen

Siegburg  2000  VHS  Einzelausstellung
Köln

 

 

 2003   

 2006                            

 Kunsthaus  Rhenania  Einzelausstellung

Möllenbeck

 

2014  Kloster Möllenbeck

 Künstlervereinigung Nordbrücke e.V.

 

Gersfeld

 

2017  Stadthalle Gersfeld 

 

Köln

 

 2019 Theaterakademie Köln

'denn Du bist schön'